HYDROTEC SEIT 1988
BEARBEITUNG VON KONDENSWASSER-UND SCHIMMELBILDUNG

BEARBEITUNG VON KONDENSWASSER- UND SCHIMMELBILDUNG

Hydrotec Traitement de la condensation et des moisissures

Der Begriff „Schimmel“ bezeichnet unter-
schiedliche Arten von Pilzen, deren Sporen in der Luft vorhanden sind. Der Schimmel tritt in Form von Flecken auf, die häufig rund, grün oder braun oder ins Schwarze gehend gefärbt sind und findet sich auf Wänden, Taschen, Schuhen, Lederkleidung, an Kleidung, die in Schränken eingeschlossen sind, auf der Rückseite von Möbeln, …

Diese Flecken findet man meist in den Ecken von Räumen, im Sanitärbereich, unter Fenstern oder dort, wo Wände, Fensterstürze und Decken nicht gut gedämmt, also am kältesten sind (Kältebrücken). Der Schimmel ist fast immer die Folge eines Kondensations-
problems
, das heißt, des Entstehens von Feuchtigkeit im Haus, die nicht abgeleitet wird. Der Dampf kann von Personen (mit dem Atem geben wir 25 cl Wasser pro Nacht ab) oder durch menschliche Tätigkeit (Kochen, Duschen, Wäsche Trocknen, …) verursacht werden.

Unsere Teams können Ihnen helfen, die Quelle möglicher Probleme durch Kondenswasserbildung aufzufinden. Nach gestellter Diagnose bieten wir Ihnen für die betroffenen Zimmer die geeigneten Lösungen an. In bestimmten Fällen genügen einfache Empfehlungen bezüglich des Lüftens, in anderen stellen wir ein spezielles Lüftungsgerät auf.

WO?

  • Bezüglich der Kondenswasserbildung:
  • In feuchten Räumen: Badezimmer, Küche, Schlafzimmer
  • Schlecht belüftete Bereiche (Keller, …)
  • Auf schlecht gedämmten Mauern oder Wänden

SYMPTOME

  • Das Phänomen der Kondensation tritt auf, wenn in der Luft eines Raumes eine zu hohe Feuchtigkeit vorhanden ist.
  • Dieses Problem verstärkt sich im Winter oder bei plötzlichen Temperaturveränderungen.
  • Auftreten von Schwitzwasser auf den Scheiben, Wänden und Böden bei jahreszeitlich bedingten klimatischen Veränderungen.
  • Auftreten von Schimmel

WARUM?

– Vermeiden des optischen Verfalls Ihrer Wände

– Schutz vor gesundheitsschädlichen Auswirkungen des Schimmels auf Ihre Gesundheit: Von Schimmel in die Luft freigesetzte Sporen können zu Reizungen und Allergien bei empfindlicheren Personen führen, z. B.: Senioren, Kinder, Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder mit Atemwegsproblemen.

 BEHANDLUNGSSCHRITTE

  1. Feststellung des Problems und Diagnose

  2. Aufstellung eines Belüftungs- oder Ventilationsgeräts, das geeignet ist für:

    • den Raum und dessen Rolle im Gebäude

    • die Luftfeuchtigkeit

    • die Anforderungen bezüglich der Umgebungstemperatur (zur Vermeidung von Energieverlusten ist einem Gerät mit Wärmerückgewinnung der Vorzug zu geben)

    • die akustischen Vorgaben: geräuscharme Systeme für Schlaf-, Wohnzimmer, …