Home Gratis diagnose
Home   Produkte Referenzen   Links Fragen Kontakt Jobs      
 


 

AUSTROCKNUNG FEUCHTER KELLER

Kostenanfrage

 

 

Austrocknung feuchter Keller

Wenn eine feuchte Wand mit Erde in Berührung kommt, ist es notwendig, einen inneren dichten Schutz (Dichtungswanne) zusammen mit einer wasserabweisenden Injektionsbarriere anzubringen.

 

Wenn es die Umgebung des Hauses ermöglicht und unter bestimmten Bedingungen kann man eine externe Mehrfachschutzschicht zusammen mit einer Injektion im unterirdischen unteren Wandbereich vornehmen und eine Entwässerung vorsehen.

 



Feuchter Keller vor Behandlung
 
Keller nach Behandlung
Feuchter Keller vor Behandlung
Keller nach Behandlung

 

 

Feuchtigkeitsbehandlung im Innern eines Kellers: wasserabweisende Zementschicht


Die mit einer Dichtungswanne zu versehende Wand bedarf einer sehr sorgfältigen Vorbereitung:

- Eventuell Entfernen des Putzes, Sandstrahlen des Anstrichs;

- Stocken des Betons für eine optimale Haftung.



Bau der Dichtungswanne

Austrocknung feuchter Keller
  • - Nach dem Befeuchten der Wand Auftragen einer Haftschicht, bestehend aus Hydro+, Wasser und Hydrobond.

  • - Auftragen einer Schicht wasserabweisenden Mörtels Hydro+

  • - Die Dicke der fertigen Dichtungswanne muss mindestens 12 mm betragen, um einem starken Wasserdruck zu widerstehen.

 

  • - Der wasserabweisende Mörtel wird entsprechend den Empfehlungen des CSTC und des Herstellers des wasserabweisenden Produkts zubereitet.

  • - Zur Endbehandlung kann die Dichtungswanne mit einer Putzschicht Hydroseal bedeckt werden. Wenn die Dichtungswanne in einem bewohnten Raum angebracht wird, empfiehlt man immer, zur Dichtungswanne eine gesonderte Trennwand (Gipsplatten /Metallraster) anzubringen, um dahinter die technischen Leitungen (Strom, Wasser, Heizung ...) verlegen zu können, ohne die Dichtungswanne zu beschädigen, denn in ihr dürfen keinerlei Bohrungen vorgenommen oder Schlitze eingemeißelt werden.

Dichtungswanne : feuchte Wand in Berührung mit Erde
Feuchtigkeitbehandlung im Innern eines Kellers : Schema

Doorgangen van leidingen en muurvoeting :

De volgende delen van ingegraven muren zijn delicaat op het vlak van waterdichtheid: de doorgangen van buizen en de koppelingen tussen de vloerplaat en de muur. Deze delicate punten moeten zorgvuldig behandeld worden.

Ze moeten goed vrijgemaakt worden alvorens opgevuld te worden met snelhardende hydraulische mortel.

 

Voor de ingegraven muren met een hevige waterdruk moet men de plaatsing van een waterdichte gemetselde goot voorzien. Deze goot zal het water naar een pomp in een pompput brengen.

 

 

Schutz der Außenseite: System DELTA MS und Entwässerung


Austrocknung feuchter Keller : Ausheben des Grabens

Sollte ein Schutz der Außenseite erforderlich sein, verlaufen die Arbeiten allgemein folgendermaßen:

 

  • - Ausheben des Grabens

  • - Reinigen der feuchten Wand,

  • - Eventuelles Injizieren in die Unterseite der im Graben gelegenen Wand

  • - Reparieren des Zements oder vollständiges Zementieren der freigelegten Wand.

 


Anbringen von DELTA MS oder PLATON :
Austrocknung feuchter Keller : Schutz der Aussenseite
  • - Anbringen einer unverrottbaren Dichtungshaut aus Zell-Polyolefin, um eine Wärmeisolation und vollkommene Dichtigkeit zu gewähren,

  • - Anbringen der Enkadrain-Matte: Entwässerungsmatte zum Schutz der Dichtungshaut gegen Perforation, leitet das Wasser direkt zur Entwässerung,


  • - Eventuelles Anbringen einer mit Geotextilie und Kies umhüllten Entwässerung, - Anschließen der Entwässerung an das Abwassernetz.

Austrocknung feuchter Keller : Schutz der Aussenseite

 

 

 

Garantie

 

Die Garantie für den Schutz der unter der Erde liegenden Mauern beträgt 10 Jahre.

 

 

 

 

 

 

 

| Top | Home| Fragen | Kontakt |

 

 


ljkl ljkl
©Hydrotec Sanierung GmbH 2011| info@hydrotec.be | Concept : www.gowebdesign.be